Genel

stangnfieba

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

stangnfiebaSTANGNFIEBAhab schon über ne Woche Stangenfieberehrlich gesagt,Zahnschmerzen wärn mir lieberwer nich weiß was ich mein dem erklär ichs lieber schnell,also ich bin zwar nich so richtig schwul aber mindestens einmal in der Woche brauch ich möglichst unkompliziert nen schönen Schwanz zwischen den Lippen wenn ich den dann fertig gelutscht hab,gehts mir wieder gut!Hab diese Anwandlungen schon seit meiner Pupertät und schondamals nannte ichs schlicht und ergreifend”STANGENFIEBER!”weiß nich mehrwann ich Das zum ersten mal hatte aber ohne zu viel zu veraten ich kriegte damals grad mein erstes Mofa!Als junger Bursche fand sich immer schnell ne Lösung,fuhr zum nächsten Bahnhof(RECKLINGHAUSEN,WANNE oder SONSTWO)ging zur Herrentoillette und begab mich in eine der Gloryholezellen und blies da irgend einen anonymen Schwanz!Nach etlichen Jahren verschwanden durch verschiedenste Umstände(HIV abschaffung des 175 § usw.)solche tollen Möglichkeiten aber ich konnte leicht auf andere zurück greifen.mit zunehmendem Alter(bin nu 60) und auch wegen gesundheitlichen Einschränkungengehn mir langsam die Optionen aus,hach war das vor zwanzig Jahren noch schön als es bei mir klingelte und einfach ein netter Nachbar mir wortlos seinen Riemen in den Mund steckte und sofort danach ebenso wortlos wieder verschwand!Übrigens ging das sogar wenn meine Perle neben mir schlief,selbst wenn sie uns dabei erwischt hätte wärs nich übermäßig peinlich geworden denn sie kannte meinen seltsamen Triebstau und kam am Wochenende sogar mit wenn ich ähnliches in den umliegenden Parkanlagen machte!Mittlerweile is der nette (heimlich schwule)Nachbar weggezogen,die Perle verstorben undgelegentliche ähnlich fruchtbare Bekanntschaften haben auch nach gelassen,fahr jetzt desNachts die wenig verbliebenen Parkanlagen an und versuch da mein Glück,aber da noch immer so ne Art Jugendwahn vorherrscht fall ich nichtmal ansatzweise in deren Zielgruppe!WENNS HIER JEMAND ÄHNLICH GEHT DANN WÜRD ICHS GERNE WISSENKEINE ANGST WILL KEINE RUMJAMMERNDE SELBSTHILFEGRUPPE GRÜNDENABER NEUGIERIG BIN ICH SCHON!bitte schreibt es als kommentar unter diesen kurzen textvielleicht habt ihr ja ne lösung gefunden an die ich überhaupt nichtgedacht habe!AM ALPSEE in BayernWar in meiner Jugend (fast schon 18!)mit meinen Eltern zum urlauben in Bayern unterwegs gewesen,weil wir zuvor im Elsass (Colmar)warn und ich mich da leicht überfressen hatte sollte dies meiner canlı bahis Erholung dienen.Wie sich als wir am kleinen Alpsee anlangten heraustellte,wars wohl mehr das Klima in Franzland und weniger das Essen gewesen denn kaum im Hotel angekommen gings mir wesentlich besser keinerlei Übelkeit und der Dünnpfiff war auch weg!Weils eh unser letzter gemeinsamer Urlaub sein sollte,denn schon im nächsten Jahr würdeich wohl bei den Eltern ausziehn und versuchen allein klar zu kommen ,ließen meine Eltern mirnoch mehr Freiheiten als sonst.Soll heißen einmal am Tag gemeinsam am Frühstückstisch bissel was in die Futterluke stopfen etwas unverbindlicher Smalltalk wo jeder kurz anriss was er noch unternehmen wollte und direkt danach konnte ich tun und lassen was ich wollte!So weit so gut,ich speicherte genau die Infos meiner Eltern ab,blieb aber bei meinen sehr vageund versuchte das Gegenteil zu machen was meine Alten aufm Tagesplan hatten,sie wollten aufs Volksfest bzw die kleine Dorfkirmes die grad lief also schlenderte ich zum schwimmen an den See!Bei ner kleineren Jugendclique fand ich relativ schnell Anschluß,was einerseits meinem Ruhrpottdialekt und andrerseits meiner damals sehr angesagten Bermudashorts geschuldet war als sie dann noch erfuhrn das ich grad Bergmann bzw Mechatroniker zu Ende gelernt hatte und bereits UNTERTAGE malochte folgten sie mir ab da wie kleine Welpen!Es warn etwa vier Jungs zwischen 16 und älter und drei Mädels die ich altersmäßig auf dasselbe schätzte,bis nachmittags tobten wir im abgesperrten Bereich des Alpsees herum der sich hochtrabend ALPSEEBAD SCHWIMMPARADIS nannte aber lediglich über zwei Duschen zwei WCs und einen Dreimetersprungturm verfügte dafür aber bloß 50 Pfennig kostete.Gegen abend wollte meine Clique auf den örtlichen Rummel,und vorher gings noch ins einzige Wirtshaus um dort den üblichen derben Kirmesstreich aus zu hecken!Im letzten Jahr hatten sie mit Wasser gefüllte Kondome vom Kettenkarusell geschleudertim Jahr davor haben sie den nackten Arsch aus dem Riesenrad baumeln lassen und diesmal war man sich noch nicht ganz einig um nich zu sagen ratlos,so daß man letzlich mich um Rat fragte!”IA MOACHT DOCH ACH SO A DERBE GAUDI HOAST MI?”frug man mich,so das ich eifrig nickte und meine gewagteste sexuelle Turnübung vom letzten Karneval leicht veränderte und nun vom Kino auf ne Kirmes verlegte.ums kurz zu machen,ich war im geilen nuttenkostüm von canlı bahis siteleri karstadt für 55 dm in düsseldorf unterwegs und traf da auf ein pärchen mitte vierzig die haargenau das gleiche trugen,wir verstanden uns auf Anhieb und im nu hockten wir zu Dritt im nächsten Sex-Kino wo die Dame in der Mitte unsre Schwänze wixte und anschliessend zu schaute wie ihr Mann mich und ich dann ihren Mann blies……ging dann natürlich weiter weil der Film der grad lief UNTERM DIRNDL WIRD GEJODELT hieß,aber das ließ ich ja weg!Ich machte daraus einen hahnebüchenden Kirmesjoke mit zwei Kumpel und zwei Mädelsund verlegte das ganze in die auch hier vorhandene Raupe dann nochn bissel rumgeschwurbel wie wir uns über die armen Opfer amüsierten und fertig war ein halbwegs gelingbarer Streich!Mir gings eigendlich nur um die halbwegs legetimierte Kostümierung und die die bereitstellung durch die Mädels und wenig später warn wir auch schon dabei etwas entfernt bei einem der Mädchen in entsprechende sachen zu schlüpfen!Na ja direkt was nuttiges war nicht dabei,aber drei viel zu enge Dirndl und ein hautenger geschlitzter Lederrock vom letzten Fasching würde seinen Zweck auch erfüllen,als wir uns im Spiegel sahn verliess kriegten die Boys panik und einer nach dem andern schlüpfte wieder in seine Zivil-Sachen zwei drei Minuten schimpfte alles durcheinander dann verliessen uns über die hälfte der Truppe so das ich letztlich mit der Kleiderspenderin und einem Gustl Wastl oder so und nennen wir sie mal Gaby allein war!Sie wollte die Sache unbedingt durchziehn,und der Gustl nickte bloß zu allem weil er wohlin Gaby verschossen war gegen Acht Uhr abends zogen wir in erstaunlich sexy wirkenden Verkleidungsprovisorien Arm in Arm über die Kirmes.Ich hatte den schon zu anfang rausgekramten Lederrock und Gustl ein leichtes luftiges Sommerkleidchen an,Gaby trug ein sehr kurzes Dirndl weder ich noch Gustl hatten auch nur ansatzweise Bartwuchs so das wir locker als Mädels durchgingen!An der Raupe sahn wir die mißmutigen Gesichter unserer Restgang rumlungern aber wir beschloßen dies zu ignorieren und fläzten uns lachend ins Polster der Raupe,als sie zu Klängen von VIVA BABBA JOE von den EQUALS ihre ersten Kreise drehte schrie sie noch” getza ne tolle Generalprobe!”zu mir rüber und fing an Gustl der in der Mitte saß was ins Ohr zu flüstern und ihn dann zu knutschen…..Ich hatte Schwierigkeiten mich an meinen bahis siteleri eigenen Plan zu erinnern,aber Hauptbestandteil war eigendlich das ich in der Mitte saß,ne das Opfer sollte da hockn und von einer Generalprobe hatte ich garnichts gesagt,aber als nach ner Ewigkeit das Verdeck der Raupe geschlossen wurd puhlte ich Gustels Riemen aus dem Schlüpfer und fing an das pralle Gerät zu lutschen,als das Verdeck wieder hochsprang blies ich noch immer sein herrliches Teil das nebenbei bemerkt längst abgespritzt hatte!Keinen Schimmer obs wer gesehn hatte,die anderen Cliquenmitglieder ganz bestimmt aber mir wars scheissegal ob und wer und was denn Gaby strahlte über beide Backen nur gustl grinste irgendwie verstört.Als sie sitzenblieb und “noch ne Generalprobe nur um sicher zu gehn!” schrie sprang Gustlaus dem Riesensitz und verschwand in der Menge,zwei ältere Typen in Lederjacke die gar nicht ungefährlich aussahn setzen sich statt dessen hin und Gaby hobste über einen von ihnen um wieder außen zu sitzen!Die beiden Typen warn so nett für uns zu zahlen und grinsten dabei wissend,Gaby flüsterte hoffentlich was anderes in das Ohr des Einen,denn”während ich dich knutsch wird meine Freundin dir einen lutschen!”dieser Satz würde bei zwei Kerlen kaum funktionieren!Als die wilde Fahrt losging hatte beide bereits ihre Hosen geöffnet aber ihre Jacken darüber gelegt so das wir unauffällig unter dieser tätig werden konnten.Als das Verdeck sich endlich senkte hatten wir bereits beide die Dödel bis zum Anschlag im Maul und erneut ging das Raupengedöns ein bissel zu früh wieder hoch und nun kriegten fast alle mit was wir da trieben.Die Rockertypen grinsten bloß hakten uns unter und schleiften uns feixend hinter die Raupe wo wir dann den Rest erledigten,soll heißen Gaby und ich lutschten so eifrig und gut wie möglich die beiden Schwänze leer!Das dauerte ne ganze Weile,und zwischendurch meinte einer kurz”he Arno Meine bläst zu lasch,lass uns ma tauschen!”und schon hatte ich einen etwas größeren Schwanz zwischen den Lippen den ich um so eifriger blies denn meine größte Angst war als Typ entlarvt zu werden und dann könnte es noch unangenehmer werden!Wurds aber nicht denn kaum hatten die Zwei abgespritzt wurden sie ein wenig kleinlaut drückten uns nen Zwanni in die Hand und meinten noch”NIX FÜR UNGUT!”und verschwanden!Gaby und ich blickten uns kurz in spermaverklebte Gesicht und mußten lachen,dann trennten sich unsere Wege,auch wenns seltsam klingt ich war erst jetzt richtig geil geworden und schlich von da an vorsichtig im Schatten der Kirmes-Buden umher um entsprechende Opfer zu finden.muss noch fortgesetzt werden is aber erstma fertich okt 2017

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir